Mit Freude
für Sie da!

Kube & Kubenz Internationale Speditions- und Logistikgesellschaft mbH & Co. KG

Hauptverwaltung
Nagelsweg 39
20097 Hamburg

Telefon (040) 237207-0
Telefax (040) 233430
info@kubekubenz.com
www.kubekubenz.com

Notfallrufnummer: +49 / (0)700 / 4123 4123 

  

Impressum, ADSp 2017 und Datenschutzerklärung

Impressum

USt-Ident.-Nummer: DE813827654

Registergericht Amtsgericht Hamburg, HRA 99222

Aufsichtsbehörde Bundesamt für Güterverkehr

Werderstraße 34, 50672 Köln

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Rechtsamt Verkehrsgewerbeaufsicht Güterkraftverkehr

Stadthausbrücke 8, 20355 Hamburg

Komplementär Kube & Kubenz Beteiligungsgesellschaft mbH

Registergericht Amtsgericht Hamburg, HRB 13044

Geschäftsführer:

Michael Kubenz

Konzept, Gestaltung und Programmierung

Schmitz Schneider Kommunikation GmbH, www.schmitzschneider.de

ADSp 2017

Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) und – soweit diese für die Erbringung logistischer Leistungen nicht gelten – nach den Logistik-AGB Stand März 2006. Die ADSp 2017 beschränken in Ziffer 23 die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach §431 HGB in Höhe von 8,33 SZR/kg je Schadenfall bzw. je Schadenereignis auf 1 Million bzw. 2 Millionen Euro oder 2 SZR/kg, je nachdem, welcher Betrag höher ist, und bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung generell auf 2 SZR/kg.

Datenschutzerklärung

§1 Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutz-gesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Kube & Kubenz Internationale Speditions- und
Logistikgesellschaft mbH & Co. KG
Nagelsweg 39
20097 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49(0)40/237207-0
Fax: +49(0)40/233430
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Herr Ralph Hoff
green duck GmbH
Stadtparkinsel 41
41515 Grevenbroich
Deutschland
Tel.: +49( 0)2181/4737384
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

§2 Umfang der Verarbeitung Personenbezogener Daten

Die Nutzung unserer Internetseite ist ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Wir verarbeiten bei der Benutzung dieser Internetseite mit Ausnahme der in §3 genannten technischen Verbindungsdaten keinerlei personenbezogenen Daten oder speichern diese dauerhaft oder zeitlich über die Nutzung der Internetseite hinaus.

§3 Automatische Datenerfassung

Beim Besuch unseres Internetangebots werden aus technischen Gründen die aktuell von Ihrem Gerät verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres Geräts, der anfragende Internet Service Provider sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, vorübergehend gespeichert. Diese anonymen Daten lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Internetseite an den Gerät des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert werden. Die vorübergehende Speicherung zu diesem Zweck hat ihre Rechtsgrundlage als berechtigtes Interesse gem. Art. 6, Abs. 1, Ziffer f der DSGVO

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich ausdrücklich nur auf unsere Internetseites. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos, die auf youtube.com oder vimeo.com gehostet werden, Karten von maps.google.com oder Grafiken von anderen Internetseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

§ 4 Verwendung von Cookies

Es werden sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Gerät ablegt und speichert. Wenn Sie unsere Seite erneut aufrufen, geben diese Cookies Informationen ab, um Sie automatisch wiederzuerkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund Ihrer in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Auch haben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit, bereits gespeicherte Cookies aus Ihrem Gerät zu entfernen. Sie haben somit die vollständige Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Allerdings kann dies eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

§ 5 Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;
  8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Bitte richten Sie ihr Auskunftsverlangen an die in §1, Abs. I genannte Postadresse oder die dort genannte Fax-Nummer bzw. e-mail-Adresse.

Anfragen, die Sie uns schriftlich senden, beantworten wir schriftlich. Anfragen, die Sie uns per e-mail senden, beantworten wir per e-mail. Ein mündliche Auskunftserteilung am Telefon ist nicht möglich.

§ 6 Weitere Rechte

Da über diese Internetseite kein personenbezogenen Daten gespeichert werden, sind die folgenden Rechte aus der DSGVO nicht anwendbar:

  1. Recht auf Berichtigung
  2. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  3. Recht auf Löschung
  4. Recht auf Unterrichtung
  5. Recht auf Datenübertragbarkeit
  6. Widerspruchsrecht
  7. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

§ 7 Beschwerderecht und Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Die Aufsichtsbehörde am Sitz des Verantwortlichen ist

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Klosterwall 6
20095 Hamburg
Fax: +49(0)40/4279-11830
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok