Mit Tradition
in die Moderne.

Das Ronald McDonald Haus mit Oase bietet auf dem Gelände des Altonaer Kinderkrankenhauses den Familien schwer kranker Kinder ein Zuhause auf Zeit und einen Ort der Geborgenheit. Im Dezember hat Petra van Bremen-Kubenz, Fotomodel und Ehefrau des KUBE & KUBENZ-Geschäftsführers Michael Kubenz, die Schirmherrschaft für das Elternhaus und die Oase übernommen und ist nun Teil des Schirmherrinnen-Duos mit Maren Otto. Bereits seit 2014 stellt das Ronald McDonald Haus jährlich rund 250 Familien eine Unterkunft zur Verfügung, während ihre Kinder im Krankenhaus behandelt werden.

„Wenn ein Kind sehr krank ist, können Eltern, Geschwister oder andere Bezugspersonen durch ihre Anwesenheit beim Gesundwerden helfen. In schwierigen Zeiten bietet das Ronald McDonald Haus als temporäres Zuhause Familien einen Platz voller Geborgenheit“, sagt Petra van Bremen-Kubenz, die sich seit Jahren ehrenamtlich für mehrere Projekte engagiert „Es ist mir eine Freude und besondere Ehre, mich für dieses Projekt zu engagieren und die Schirmherrschaft für diese Einrichtung an der Seite von Maren Otto zu übernehmen.“

Die Spedition KUBE & KUBENZ übernimmt für das Ronald McDonald Haus mit Oase am Altonaer Kinderkrankenhaus seit 2015 für ein Appartement die laufenden Betriebskosten. Auch 2016 wird das Unternehmen diese Unterstützung fortsetzen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok